EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDEN BURG-GRÄFENRODE UND OKARBEN

Herzlich willkommen auf der neuen Webseite der rechtlich selbständigen, aber pfarramtlich verbundenen Gemeinden Burg-Gräfenrode und Okarben. Pfarramtlich bedeutet, dass beide Gemeinden jeweils von einem eigenen Kirchenvorstand geleitet werden, seelsorgerisch aber gemeinsam von einem Pfarrer bzw. einer Pfarrerin betreut werden.



DAS ERSTE MAL HIER ?

Falls ja, hier nützliche Hinweise:
Unter ``Kirche Allgemein`` finden Sie Amtshandlungen (z.B. Taufe, Konfirmation, Trauung, und Bestattung) und Funktionen, die für die Kirchengemeinden Burg-Gräfenrode und Okarben gleichermaßen Gültigkeit haben.
Funktionen, die nur eine bestimmte Gemeinde betreffen, sind unter der jeweiligen Gemeinde Burg-Gräfenrode bzw. Okarben aufgeführt.
Sie werden in der Anfangsphase einige Felder und Seiten in Englisch vorfinden, weil wir eine Kirchenseite in englischer Sprache als Basis genommen haben.



UNSERE GOTTESDIENSTE

Die Gottesdienste aller evangelischen Kirchengemeinden in Karben können Sie hier aufrufen. BG steht für Burg-Gräfenrode und OK für Okarben. Die Kürzel der anderen Gemeinden, dem Johanniterstift und ASB Wohnen und Pflege können Sie unter ``Gottesdienste`` bei einer der beiden Gemeinden erfahren.
Im Anhang der Gottesdienstliste finden Sie den Veranstaltungskalender der Karbener Kirchengemeinden.

PDF LADEN


WIR AUF FACEBOOK

Die ev. Kirchengemeinden Burg-Gräfenrode und Okarben sind auch auf Facebook zu finden. Schauen Sie doch einmal vorbei.

Link zu Facebook




AKTUELLE TERMINE






TAGESLOSUNG


Das Zeugnis des Herrn ist gewiss und macht die Unverständigen weise (Psalm 19,8).
***************
Wer seine Gebote hält, der bleibt in Gott und Gott in ihm. Und daran erkennen wir, dass er in uns bleibt: an dem Geist, den er uns gegeben hat (1. Johannes 3,24).
***************.
Gott, du bist größer als all unser Verstehen. Komm uns nahe mit deinem Geist und bleib bei uns.
Licht und Kraft - Losungskalender
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Wir sind noch nicht im Festsaal angelangt, aber wir sind eingeladen. Wir sehen schon die Lichter und hören die Musik.
Ernesto Cardenal