EVANGELISCHE ORTSKIRCHENGEMEINDEN BURG-GRÄFENRODE UND OKARBEN

Die Gemeinden Burg-Gräfenrode und Okarben haben ihre Selbständigkeit zum 1. Januar 2020 aufgegeben und sind nun Teil der evangelischen Gesamtkirchengemeinde Karben.



DAS ERSTE MAL HIER ?

Falls ja, hier nützliche Hinweise: Unter ``Kirche Allgemein`` finden Sie Amtshandlungen (z.B. Taufe, Konfirmation, Trauung, und Bestattung) und Funktionen, die für die Kirchengemeinden Burg-Gräfenrode und Okarben gleichermaßen Gültigkeit haben. Funktionen, die nur eine bestimmte Gemeinde betreffen, sind unter der jeweiligen Gemeinde Burg-Gräfenrode bzw. Okarben aufgeführt. Sie werden in der Anfangsphase einige Felder und Seiten in Englisch vorfinden, weil wir eine Kirchenseite in englischer Sprache als Basis genommen haben.



UNSERE GOTTESDIENSTE

Die Gottesdienste aller evangelischen Kirchengemeinden in Karben können Sie hier aufrufen. BG steht für Burg-Gräfenrode und OK für Okarben. Die Kürzel der anderen Gemeinden, dem Johanniterstift und ASB Wohnen und Pflege können Sie unter ``Gottesdienste`` bei einer der beiden Gemeinden erfahren. Im Anhang der Gottesdienstliste finden Sie den Veranstaltungskalender der Karbener Kirchengemeinden.

PDF LADEN


WIR AUF FACEBOOK

Die ev. Kirchengemeinden Burg-Gräfenrode und Okarben sind auch auf Facebook zu finden. Schauen Sie doch einmal vorbei.

Link zu Facebook




TAGESLOSUNG


Gott, der Herr, der Mächtige, redet und ruft der Welt zu vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang (Psalm 50,1).
Gott war in Christus und versöhnte die Welt mit ihm selber und rechnete ihnen ihre Sünden nicht zu und hat unter uns aufgerichtet das Wort von der Versöhnung (2. Korinther 5,19).
---
Gott sei Dank durch alle Welt, der sein Wort beständig hält und der Sünder Trost und Rat zu uns hergesendet hat. Sei willkommen, o mein Heil! Dir Hosianna, o mein Teil! Richte du auch eine Bahn dir in meinem Herzen an (Heinrich Held).
xxx
Salomos Lehren von Weisheit und Frömmigkeit:
Es ist nicht gut, den Schuldigen vorzuziehen, dass man des Gerechten Sache beuge im Gericht.