Dr. med. Ellen Wedekind hielt Predigt am Reformationsgottesdienst, 31. Okt. 2010

Dr. med. Ellen Wedekind hielt Predigt am Reformationsgottesdienst, 31.Okt. 2010

31. Oktober 2010 feierten die ev. Kirchengemeinden in Karben zum sechsten Mal einen gemeinsamen Gottesdienst zum Reformationstag. Wie in all den vorangegangenen Reformationsfeiern ging es auch in diesem Jahr wieder darum, dass eine bekannte Persönlichkeit und Nicht-Pfarrer die Predigt hält. Ganz im Sinne Luthers, der in diesem Zusammenhang vom Priestertum aller Gläubigen sprach. Allerdings sollte man an diesem Tag nicht eine klassische Lutherpredigt erwarten.

Frau Dr. med. Ellen Wedekind sprach vor ca. 250 Gläubigen von der engen Beziehung, die die körperliche Heilung schon immer mit der spirituellen hatte. Waren es in früheren Zeiten Priesterinnen und Priester, die auch medizinisch heilten, so hatte diese Zusammenarbeit im Mittelalter ihren Tiefpunkt erfahren, als weise Frauen und Heilerinnen als Hexen auf dem Scheiterhaufen starben. In den letzten Jahren erfuhr die Zusammenarbeit von Medizin und Spiritualität eine Neuauflage, als man in der Palliativmedizin erkannte, dass nur beide gemeinsam einen sterbenden Menschen gut betreuen können. Denn die Liebe Gottes, wie sie Martin Luther immer wieder beschrieben hat, trägt über die Grenze des Todes hinaus.

Frau Dr. Wedekind ging mit bemerkenswerter Offenheit an das Thema heran und erzählte auch von Wundern Gottes, die nicht mehr in den Händen der Menschen liegen.

Diesem Gottesdienst wohnten Gäste der indischen Partnerkirche unserer Propstei bei. Daniel Das, Koordinator des SEDP (Abteilung für sozio-ökonomische Entwicklungsarbeit) und Frau Parwesh (Sozialarbeiterin im SEDP, Menschenrechtsarbeit für Frauen) überbrachten Grüße von den Christen aus der nordindischen Diözese Amritsar. Beide sind Teilnehmer der Friedenskonsultation der EKHN (Evangelische Kirche in Hessen und Nassau) in Arnoldshain zum Ende der Dekade gegen Gewalt. Pfarrer Konrad Schulz übersetzte aus dem Englischen.

Nach dem Gottesdienst nahmen noch über 100 Gäste am gemeinsamen Mittagessen im Gemeindezentrum teil.

 

Frau Dr. med. Ellen Wedekind bei der Predigt

Die Gäste aus Amritsar (Indien) und Pfarrer Schulz

share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.