Neue Kita-Leitung in Burg-Gräfenrode zum 1. Februar

…Abschied aus der Kita

Frau Michaela Caspari, die bisherige Leiterin der Kita Zwergenburg, hat zum 31.12.2018 auf eigenen Wunsch unsere Kita verlassen. Die Kirchengemeinde Burg-Gräfenrode bedankt sich ganz herzlich bei Frau Caspari für ihre Arbeit und ihr Engagement für unsere Kita. Wir wünschen ihr alles Gute und Gottes Segen auf ihrem weiteren Lebens- und Berufsweg.

…und ein Neubeginn

Zum 1. Februar übernimmt Frau Heike Müller die Leitung der Kindertagesstätte Zwergenburg. Wir sind sehr froh, dass wir mit Frau Müller eine kompetente und engagierte Leitung gefunden haben und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Text: Ina Lauster-Ulrich

————————

Liebe Kirchengemeinde,

heute möchte ich mich Ihnen als neue Leiterin der evangelischen Kindertagesstätte Zwergenburg vorstellen.

Mein Name ist Heike Müller, ich bin 52 Jahre alt, verheiratet und Mutter eines 23-jährigen Sohnes.

Als staatlich anerkannte Erzieherin arbeite ich seit 2013 in unserer Kindertagesstätte Zwergenburg.

Seit unserem Umzug in die ehemalige Bücherei arbeite ich altersübergreifend mit Kindern von zwei bis sechs Jahren als Gruppenleitung und stellvertretende Leitung der Kindertagesstätte. Nach meinem Abitur habe ich eine erste Ausbildung als Sozialversicherungsfachangestellte abgeschlossen und Erfahrungen mit Verwaltungsaufgaben und in der Mitarbeiterführung sammeln können.

Viele neue Aufgaben stehen gerade mit dem anstehenden Umzug in die neuen Räumlichkeiten der Kindertagesstätte bevor. Ich freue mich schon sehr, die kommenden Herausforderungen im Team zu meistern.

Neben Verwaltungsaufgaben steht für mich immer unser pädagogischer Auftrag im Vordergrund. Darunter verstehe ich Verantwortung für die uns anvertrauten Kinder zu übernehmen und eine Umgebung zu schaffen, die es jedem Kind ermöglicht, sich in seiner Entwicklung bestmöglich zu entfalten. Neben meiner Arbeit im Sinne der evangelischen Kirche möchte ich die Bildung der Kinder und deren Verständnis für Natur, Ernährung und Bewegung fördern.

Bei uns sollen sich alle wohlfühlen, Kinder, Eltern, Mitarbeiter/-innen, sowie alle Besucher unserer Einrichtung. Für Elterngespräche oder Anregungen, habe ich immer ein offenes Ohr.

Ich freue mich auf eine vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit.

Heike Müller

share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.