Gottesdienst mit Abstand, Mitteilung der Gesamtkirchengemeinde Karben, 27. Mai 2002

Gottesdienst mit Abstand

Der Vorsitzende der ev. Gesamtkirchengemeinde Karben, Pfr. Eckart Dautenheimer, weist darauf hin, dass in den Gottesdiensten in Karben die höheren Hygiene-Schutzbestimmungen der evangelischen Landeskirche umgesetzt sind. Dazu gehören der Mindestabstand, das Tragen der Alltagsmaske, Desinfektion und das Notieren aller teilnehmenden Personen. Der Gemeindegesang ist wegen der hohen Infektionsgefahr durch Aerosole nicht zulässig. Trotzdem werden die Gottesdienste an Pfingsten und darüber hinaus mit viel Engagement vorbereitet und hoffentlich segensreich sein.

 

share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.