Lade Veranstaltungen

Benefizkonzert für Gemeindezentrum mit “Urban Brass” am 18. August

Unser Gemeindemitglied Frederik Bauersfeld hat für den 18. August um 19.00 Uhr
wieder ein Benefizkonzert organisiert, dieses Mal für die Sanierung des
Gemeindezentrums.  Er kommt mit dem Blechbläserquintett „Urban Brass“, das
hiernach vorgestellt wird:

Das Blechbläserquintett „Urban Brass“ wurde 2015 von Studenten der Musikhochschule
Stuttgart gegründet. Seine Mitglieder spielten bereits in zahlreichen hochkarätigen
Jugend- und Profiorchestern – darunter das Bundesjugendorchester, die Junge
Deutsche Philharmonie, die Bamberger Symphoniker, die Stuttgarter Philharmoniker
und die Sinfonieorchester des Hessischen Rundfunks, des Berliner Rundfunks und des
Südwestdeutschen Rundfunks.
2016 gewann das Ensemble den 1. Preis des 10. Internationalen Jan Koetsier-
Wettbewerbs in München. Konzerte führten das Ensemble außerdem in die Schweiz,
nach Italien und Frankreich.
In ihrem aktuellen Programm präsentieren die Musiker des jungen Ensembles “Urban
Brass” neben Original Kompositionen für ihre Besetzung aus Romantik und Moderne
auch Arrangements von u.a. Johann Sebastian Bach und George Gershwin. Freuen Sie
sich auf einen abwechslungsreichen Abend mit brillant virtuoser Blechbläsermusik quer
durch die Jahrhunderte!

Wir laden Sie herzlichst dazu ein. Sie werden ein Konzert für höchste Ansprüche erleben.

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird am Ausgang gebeten.

WP Brass Band Bauersfeld 1300

v.l. Julian Huß, Antony Quennouelle, Miriam Zimmermann, Daniel Albrecht (war beim
ersten Konzert auch schon dabei), Frederik Bauersfeld (unser Gemeindemitglied)

Wenn Sie hier klicken, können Sie den Bericht vom letzten Konzert vom 12. Sept. 2015 nachlesen.

Date

18. August

Time

19:00 - 21:00

Share this Event

REGISTER FOR THIS EVENT